Making Of Schmuckfotografie für Katalog

schmuckfotograf_wien_fotostudio-
Diesmal gibt es zur Abwechslung einmal einen Blick hinter die Kulissen. Man sieht mich bei den Schmuckaufnahmen im Fotostudio Wien. Fotografiert wurden in diesem Fall drei ähnliche Ringe als Gruppe und der Focus sollte nur auf den drei Schmucksteinen liegen, der goldene Ring sollte in die Unschärfe verlaufen.

Fachkamera

Dazu war der Einsatz der Fachkamera nötig – nur so konnte die Schärfeebene exakt entlang der Steine gelegt werden und mit sehr großer Blende entstand die nötige Unschärfe für den Hintergrund. Als Digiback setzten wir unseren „alten“ 16 MP Back ein, die finale Bildgröße von 30 x30 cm verlangte keine höhere Auflösung und die Datenmenge bleibt dabei auch noch überschaubar. Für das Licht kam eine Lichtzylinder mit zwei Minipuls und einem Hazylight zum Einsatz. Durch den selektiven Einsatz der Schärfe wird der Focus des Betrachters auf die bildwichtigen Teile gelegt.